Cupcake Sisters Review

Reality-TV
8

Großartig

Lust auf was Süßes? Heute möchte ich euch eine ganz andere Sendung vorstellen: Die Cupcake Sisters – im englischen auch als DC Cupcake bekannt.

In dieser Serie, wer hätte es gedacht, dreht sich alles um die beiden Schwester Sophie (Kallinis LaMontagne) und Katherine (Kallinis Berman) und ihre Cupcakes bzw. ihre kleine Cupcake Bäckerei “Georgetown Cupcake” in Washington D.C.

Beide Schwestern hatten eigentlich einen ganz anderen Beruf gelernt, doch für ihren Lebenstraum schmissen sie alles hin und eröffneten im Februar 2008 ihre erste Filiale – begleitet von der Kamera und ihrer Mutter.

Mittlerweile gibt es sechs Filialen – was mich persönlich auch nicht wundert, den die beiden Schwestern wirken in ihrer Sendung sehr sympatisch und ihre Cupcakes boomen! Oft ist der Laden in jeder Folge gerammelt voll und es kommt zum Chaos, weil niemand mit einem so großen Ansturm gerechnet hat.

Ich selbst hatte in oder spätestens nach jeder Folge plötzlich unheimlich starkes Verlangen nach einem dieser Cupcake. Die Dinger sehen aber auch verdammt lecker aus!

Zu sehen gibt es Cupcake in allen möglichen Varianten – so kommt der klassische Schoko-Cupcake bzw. Vanille-Cupcake, wie auch der “Red Velvet” vor, aber auch spezielle Cupcakes wie “Chocolate Mint”, “Peanut Butter Fudge” oder “Strawberry Cheesecake” um nur ein paar Mal zu nennen. Besonders hübsch dekoriert mit reichlich Frosting! Auch werden neue Rezepte direkt in der Serie ausprobiert – mit oder ohne Erfolg.

Wem das jetz zu langweilig klingt, sollte die Schwestern einfach mal bei ihrer Arbeit erleben bzw. bei ihren “Spezialaufträgen”. Den Sophie und Katherine sind Meisterinnen ihrer Handwerk und designen auch schon mal eine riesige Ente oder einen riesigen Hund, eine Gitarre, die im Dunkeln sogar leuchtet für eine Sweet Sixteen Party, ein Brautkleid als Highlight für eine Modenshow oder einen übergroßen High Heel in Pink – natürlich alles aus Cupcakes bzw. Minicupcakes und größtenteils wenn nicht sogar ganz essbar.

Spannend auch jedes Mal zu zu sehen, wie diese Spezialanfertigunen zum Zielort gebracht werden, denn alles mus ja heil bleiben und noch hübsch an zu sehen sein, sonst war die ganze Mühe ja umsonst. Dafür wird auch schon mal ein Türrahmen zersägt, weil die Cupcake-Kreation einfach zu groß ist.

Wem jetzt das Wasser im Mund zusammengelaufen ist (oder wem auch nicht) – schnuppert mal rein und lasst euch Appetit machen! Ich empfehle die Sendung auch nicht Cupcakesfans, denn die Schwestern sind super und es macht Spaß bei ihren Chaosalltag zu zu schauen!

Good

  • Sympatische Schwestern in schicken pinken Schürzen
  • Coole Cupcakes bzw. Cupcake-Kreationen

Bad

  • Die Cupcakes sind nur in der USA erhältlich
  • Kein Gewehr für plötzlich starkes Verlangen nach einem Cupcake
8

Großartig

Lost Password